Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Chinesische Delegation besucht unseren Hauptsitz in Solingen

 

Besuch aus China

Durch die Carl Duisberg Centren, welche im Auftrag von der CAIEP (China Association for International Exchange of Personnel) Fortbildungsprogramme anbieten, besteht die Möglichkeit sich in Vorträgen und Besuchen vor Ort über verschiedene Bereiche der Logistik in Deutschland zu informieren. Ein Zehn-köpfiges Team -bestehend aus sieben Dozenten und Professoren aus dem Fachbereich der Logistik- welche gleichzeitig Unternehmen, Behörden und Verbänden vertraten, haben die Karl-Schnug-Kraftwagenspedition am 15.01.2015 besucht.

Nach einem herzlichen Empfang erfolgte eine Präsentation des Unternehmens durch den Geschäftsführer Herrn Dr. Leven. Hierbei wurden nicht nur Themen wie zum Beispiel die Personalstruktur, der Fuhrpark, internationale Transporte oder das Lagergeschäft angesprochen, sondern auch die Geschichte des mittelständigen Familienunternehmens. Diese Themen sorgten für eine rege Begeisterung, was sich durch spezifische Fragen wiedergespiegelt hat. Faszinierende Themen für unsere Besuchergruppe waren ebenfalls: die operativen Prozesse des Elvis- HUBs, die Auslastung der LKW sowie die Lagerung.

Nach der informativen Präsentation erfolgte ein Rundgang über das Gelände der Schnug Spedition. Die Vertreter der chinesischen Delegation waren besonders an dem Umschlag und dem über 10.000 Plätze fassenden Hochregallager interessiert.

Zu guter Letzt stand die Besichtigung des Büros und der Disposition bevor. Herr Buck als Abteilungsleiter der Disposition erklärte anschaulich die Prozesse und strategischen Abläufe der Disposition. Große Aufmerksamkeit erweckte auch die Technik, GPS-Tracking der LKW und sekundenschnelle Kommunikation zwischen den Fahrern und ihren Disponenten.

Herr Dr. Leven resümierte im Austausch mit der chinesischen Delegation, dass es sich um eine abwechslungsreiche und interessante Veranstaltung handelte.